Skip to content

Texas

American Pitbull Terrier | Rüde | Alter unbekannt | kastriert

Brown Beauty

Texas kam durch einen Notruf von Nanni, der sich eigentlich um Katzen kümmert, zustande. Er wusste nicht wohin mit dem Hund. Ich sagte, er solle vorbei kommen, ich würde ihn mir anschauen. Im Auto hatte ich für den Anfang noch eine NexGard Spectra gegen das Gröbste (Flöhe, Zecken, Würmer). Der anschließende Bluttest für Ehrlichiose & Leishmaniose hat zum Glück ergeben, dass Texas in beiden Fällen negativ ist. Ein bisschen abgemagert und stellenweise ganz schön lädiert, aber das kriegen wir schnell wieder hin. Wir sind froh, dass er so schöne Ohren und seinen Schwarz noch hat. Er scheint ein richtig feiner Kerl zu sein...

Leider hat der schöne Texas beim Spaziergang am 7. November unseren kleinen Michi angegriffen und ziemlich in die Mangel genommen. Wie durch ein Wunder hatte Michi aber keine tragischen Verletzungen, weil ich ihm Michi relativ schnell wieder abnehmen konnte. Ich möchte nicht wissen, was passiert wäre, wenn ich ihn gelassen hätte.

Texas ist sonst nie aggressiv gegenüber anderen Hunden, auch nicht gegenüber Rüden, wenn er angespielt wird. Spielen aber mehrere Hunde miteinander fangen, so sieht er den Gejagten sofort als Beute, die er fertig machen muss. Er kapiert einfach nicht, dass das ein Spiel ist und das macht die Spaziergänge mittlerweile zu einem stressigen Spießrutenlauf. Ich kann den anderen das Spielen nicht verbieten und sie verstehen natürlich auch nicht, dass Ihnen dadurch Gefahr drohen könnte.

Es ist sehr traurig, da ich immer versuche, allen Hunden gerecht zu werden und viel Wert auf ausgedehnte Spaziergänge lege, aber ich kann Texas nun nicht mehr mitnehmen. Es muss jetzt den ganzen Tag alleine ohne einen anderen Hund in seinem 50 qm Gartenabteil hocken und sich zu Tode langweilen. Und das obwohl er ohnehin schon sehr unter Trennungsangst leidet, aber ich kann die anderen Hunde nicht gefährden.

Passende Maulkörbe gibt es hier leider auch nicht – ich habe schon 6 verschiedene Läden angefahren. Nur dieser billige Plastikkrempel, der nicht sitzt und fast nur für kleine Hunde oder Hunde mit langen Schnauzen erhältlich ist.

Messen lassen will er sich auch nicht recht, um einen maßangefertigten bei BUMAS zu bestellen und alleine ist es schwierig... Kommt Zeit, kommt Rat...

Ich bezahle also weiter jeden Monat die 80 Euro Miete für dieses eine Abteil, damit er nicht wieder auf die Straße oder in eines dieser Horror-Canile muss oder eingeschläfert wird. Es tut mir sehr, sehr leid für Texas.

strassenhunde-sizilien-hundehilfe-pitbull-texas4m
strassenhunde-sizilien-hundehilfe-pitbull-texas5m
Pitbull-Love
strassenhunde-sizilien-hundehilfe-pitbull-texas9m
strassenhunde-sizilien-hundehilfe-pitbull-texas12m
strassenhunde-sizilien-hundehilfe-pitbull-texas14m
straßenhunde-sizilien-hundehilfe-pitbull-texas3m
strassenhunde-sizilien-hundehilfe-pitbull-texas11m
strassenhunde-sizilien-hundehilfe-pitbull-texas13m
Zwei sportliche Typen :-)
Zwei sportliche Typen 🙂
strassenhunde-sizilien-hundehilfe-pitbull-texas10m
strassenhunde-sizilien-hundehilfe-pitbull-texas22m
strassenhunde-sizilien-hundehilfe-pitbull-texas8m
strassenhunde-sizilien-hundehilfe-pitbull-texas17m
strassenhunde-sizilien-hundehilfe-pitbull-texas18m
straßenhunde-sizilien-hundehilfe-pitbull-texas1m
Scroll To Top