Skip to content

Martha

Kleines Jagdhünchen | Ca. 4 Monate

Martha saß mit ca. 8 Wochen mutterseelenalleine am Parkplatz vom Naturschutzgebiet Monte Catalfano und suchte Schutz unter einem Auto. Dort spitzte sie ganz arm und bitterlich hervor. Ich hatte leichtes Spiel – wer schon 4 Hund im Schlepptau hat, genießt automatisch einen gewissen Vertrauensvorschuss. Und so nahm ich sie direkt mit zu unserer Morgen-Gassi-Runde. Danach ging's erstmal zum Tierarzt, denn sie hatte starken Parasiten-Befall, hat ständig geschrien vor Schmerzen, wegen der Flohbisse. Sie war stark unterernährt und insgesamt in schlechter Verfassung. Zuhause habe ich sie erstmal mit frischem  Huhn und Gemüse und hier und da Hundefutter aufgepäppelt. Sie hat sich sofort mit Michi angefreundet, der nicht viel älter war und das war für beide ein Glück, wie man unten sehen kann! Sie toben und raufen gemeinsam den ganzen Tag. Kaum vorstellbar, wo diese Energie herkommt...

jagdhund-martha-hundehilfe-sizilien-6m
jagdhund-martha-hundehilfe-sizilien-8m
jagdhund-martha-hundehilfe-sizilien-9m
jagdhund-martha-hundehilfe-sizilien-5m
Martha & Michi: Buddies for Life  ❤ ♥
Martha & Michi: Buddies for Life ❤ ♥
jagdhund-martha-hundehilfe-sizilien-3m
jagdhund-martha-hundehilfe-sizilien-11m
jagdhund-martha-hundehilfe-sizilien-4m
jagdhund-martha-hundehilfe-sizilien-10m
Unterernährter Jagdhund
Hier sieht man jede einzelne Rippe und die stark eingefallen Flanken.
Marha wirkt schon etwas erwachsener
Marha wirkt schon etwas erwachsener
jagdhund-martha-hundehilfe-sizilien-13m
Scroll To Top